Krisen und Ausnahmezustände: 4 Tipps, wenn gar nichts mehr geht, und wo du Hilfe bekommst

Shownotes

In dieser zweigeteilten Folge gibt es zunächst vier psychologische Tipps, die du probieren kannst, wenn gar nichts mehr geht. Danach geht es um das Helfersystem, und an wen du dich als Betroffener oder Angehöriger wenden kannst, wenn du aufgrund einer seelischen Schieflage Hilfe brauchst.

Hier kommen einige hilfreiche Links:

Therapieplatzsuche: Was tun anstatt Wartefrust?: https://franca-cerutti.de/wp-content/uploads/2021/07/Tipps-fu%CC%88r-die-Therapeuten-suche-was-tun-anstatt-Wartefrust.pdf

Selbsthilfegruppen NAKOS: https://www.nakos.de/ Telefonseelsorge und Chat: https://www.telefonseelsorge.de/

Nummer gegen Kummer für Kinder: 0800 116 111

Depressionshilfe: https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/wo-finde-ich-hilfe

Francas SISU- Kurssi findest du hier: www.sisu-online.de

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.